TOPSIL Sp. z o.o. Sp. k. wurde von der deutschen Zertifizierungseinheit (DQS) für die Übereinstimmung mit den Normen ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 14001:2005 zertifiziert. Das Qualitätsmanagement und die Sorge um die Umwelt werden von TOPSIL gelebt. Das Qualitätsmanagementsystem erfüllt nicht nur die Anforderungen der Normen ISO 9001:2008 i DIN EN ISO 14001:2005, aber auch vieler Elemente des Standards ISO TS 16949.

Gegenwärtig beenden wir die Einführung des integrierten IT-Systems ERP zur Prozessverwaltung im Unternehmen und bereiten uns auf Ausbau dieses Systems um das Modul der B2B Kommunikation. Unser Labor ist in Anlagen und Geräte ausgerüstet, die für die Prüfung der physikalischen und mechanischen Eigenschaften notwendig sind, sowie in Mikroskope und Scanner für präzise Vermessungen der Erzeugnisse. Die Laborausrüstung wird nach und nach modernisiert und ausgebaut.

Wir installieren nach und nach auf den Produktionsanlagen die online-Lasermessgeräte, die laufend die Maße von extrudierten Erzeugnissen messen, diese registrieren und statistisch Bearbeiten auf dem zentralen Firmenserver.

Für die Extrusion- und Presserzeugnisse führen wird das System der objektiven Sichtkontrolle mit Digitalkameras und Software, die durch die digitale Bildbearbeitung alle Mängel der Erzeugnisse erkennen und automatische Selektion dieser Erzeugnisse sicherstellen.

Die Qualitätspolitik umfasst auch weitgehende Automatisierung der Produktions- und Kontrollprozesse mit dem Ziel, alle wiederholbaren, manuell ausgeführten Tätigkeiten zu eliminieren.

WIR ERMÖGLICHEN DEINEN FORTSCHRITT