Bei TOPSIL GLOBAL arbeiten wir mit zwei Materialgruppen: Silikone und thermoplastische Elastomere. Diese verarbeiten wir grundsätzlich im: Spritzguss- und Extrusionsverfahren. Wir sind auch in der Lage, verschiedene Arten von Materialien in einem Produkt zu kombinieren, dank der Extrusions- oder Zweikomponenten-Spritzgusstechnologie.

Die Werkzeuge für unsere Produktionslinien, insbesondere die Formen für das Silikon-Spritzgießen – die komplexeste und fortschrittlichste Methode der Kunststoffverarbeitung, werden im Haus gefertigt.

Wir entwickeln und bereiten Silikonmischungen selbst auf, so dass wir flexibler auf spezifische Kundenwünsche eingehen können.

Erfahren Sie mehr über unsere wichtigsten Produktionslinien:

 

Spritzguss Flüssigsilikon (LSR)

Die Produktionslinien für Flüssigsilikonelemente (LSR, d. h. Liquid Silicone Rubber) bestehen aus Dosieranlagen, Kaltkanalverteilern, Spritzgießmaschinen, die mit umfangreichen Steuerungssystemen ausgestattet sind, sowie speziellen Spritzeinheiten und Werkzeugen. Wir verarbeiten LSR mit beiden bekannten Methoden, sowohl mit offenen Düsen als auch mit Nadelverschlussdüsen. Der Produktionsprozess ist vollautomatisch, und die hergestellten Produkte benötigen keine Nachbearbeitung. Diese Technologie ist äußerst umweltfreundlich, da kein Abfall produziert wird.

Thermoplast-Spitzgießen (TP, TPE, TPV,…)

Bei der Verarbeitung von Thermoplasten setzen wir sowohl Kaltkanal- als auch Heißkanal-Spritzgusstechnologien ein. Diese Technologie ergänzt unser Spritzguss-Basissortiment – zu dem auch Produkte aus Silikon gehören – um Artikel aus verschiedenen Arten von thermoplastischen Materialien: TPE, TPO, TPV, TPU, etc.

2K-Spritzguss LSR + TP

Wir bieten auch die Herstellung von Zwei-Komponenten-Produkten aus thermoplastischen Komponenten in Kombination mit LSR-Silikon. Das Bauteil aus TP kann kundenseitig beigestellt werden. Es gibt 3 Faktoren, die die LSR-Spritzgießtechnik grundlegend vom Spritzgießen thermoplastischer Materialien (TP) unterscheiden:

 

– Kaltes Material wird in eine heiße Form gespritzt (im Gegensatz zu TP).

Die Genauigkeit der Abdichtung der Formkavitäten beträgt 0,003 – 0,005 mm, da bei größeren Spalten flüssiges Silikon einfließen und Ausflüsse bilden würde, die entfernt werden müssten (zusätzliche Bearbeitung der Produkte). Außerdem würde die Bildung von Ausflüssen den Prozess in automatischen Zyklen unmöglich machen.

 

– Andererseits würde ein präzises Schließen der Kavitäten das Risiko einer Lufteinschließung in den Produkten erhöhen.

Es wäre dann notwendig, die Kavitäten vor dem Befüllen mit einer Vakuumpumpe zu entlüften oder ein Entlüftungssystem zu bauen, das für Flüssigsilikon dicht und für Luft voll durchlässig ist.

 

– Silikonprodukte haften an den Formteiloberflächen, was in Kombination mit ihrer Elastizität eine automatische Entformung erschwert. Dornauswerfer, die am häufigsten zum Entleeren von TP-Formkavitäten verwendet werden, sind nicht praktikabel. Dieses Problem stellt eine zusätzliche Herausforderung für Konstrukteure von LSR-Bearbeitungswerkzeugen dar.

Silikonextrusion

Moderne, voll integrierte Extrusionslinien bestehen aus speziell für Silikon entwickelten Extrusionsmaschinen, Thermoschockzonen und Vulkanisationstunneln, entweder horizontal oder vertikal, beheizt durch Infrarot oder Hochgeschwindigkeits-Heißluft. Die Anlagen sind in Produktionslinien unterteilt, die auch die Herstellung von Mischungen nach der Art der Vulkanisation (Peroxid oder Polyaddition) beinhalten. Jede der Linien ist mit einem präzisen Steuerungssystem ausgestattet, das es ermöglicht, eine hohe Maßgenauigkeit der extrudierten Produkte zu erreichen. Sie werden mit speziellen Lasergeräten kontinuierlich gesteuert. Um die Maßhaltigkeit zu gewährleisten, verwenden wir ein automatisches Selbstregulierungssystem. Wir bieten unseren Kunden auch die Möglichkeit des automatischen Inline-Schneidens von Fertigprodukten in Abschnitte beliebiger Länge ab 0,7 mm, sowie das Anfertigen von Laser-Aufdrucken, Lüftungslöchern oder das Ausschneiden von Teilen des Profils, z. B. für die Befestigung.

Koextrusion von Silikon

Wir bieten unseren Kunden koextrudierte Silikonprodukte mit unterschiedlichen Eigenschaften an, z. B. unterschiedliche Härte, unterschiedliche Farben, unterschiedliche thermische und elektrische Leitfähigkeit. Es handelt sich um eine Technologie, die weitgehend von unserem Unternehmen entwickelt wurde.

Extrusion und Koextrusion von thermoplastischen Materialien

Wir produzieren extrudierte Produkte aus TPE-Materialien auf vollautomatischen Linien mit Extrusionsmaschinen der Firmen Cincinatti und Metalchem. Es ist möglich, Geräte in Linien zur Extrusion von Zweikomponenten-Produkten zu kombinieren. Die Linien sind mit einem vollautomatischen Lasersystem zur Dimensionskontrolle ausgestattet. Wir bieten die Möglichkeit des automatischen Abschneidens von Produkten in bestimmte Längen oder des automatischen Aufwickelns auf Spulen. Alle Antriebe in der Linie sind vollständig synchronisiert und werden von SPS-Steuerungen kontrolliert. Die Anlagen sind für die Herstellung von thermoplastischen Elastomeren mit beliebigen Eigenschaften geeignet.

Koextrusion von Polyamid und Silikon

Dies ist eine innovative Technologie der Koextrusion von Polyamid und HTV-Silikon. Der Polyamidteil mit hoher Steifigkeit wird üblicherweise zur Fixierung des Dichtungsprofils – dem sogenannten Fuß – verwendet, während der Silikonteil mit hoher Flexibilität für die Abdichtung zuständig ist. Mit dieser Technologie werden hochtemperaturbeständige Zweikomponenten-Dichtungen hergestellt, die eine dauerhaftere Befestigung ermöglichen als bei Dichtungen, die nur aus Silikon bestehen.

Formpressen mit Vulkanisationspressen

Diese traditionelle Technologie wird bei uns schon seit langer Zeit eingesetzt. Heutzutage wird sie hauptsächlich für die Herstellung von Prototypen und Kleinserienprodukten verwendet.

Produktion von HTV-Silikonmischungen

Wir produzieren eine breite Palette von Silikonmischungen aus Rohstoffen, die von den besten Herstellern wie Wacker Chemie, Dow Corning, Shin-Etsu, Momentive und anderen geliefert werden. Basierend auf unseren eigenen Kenntnissen und Erfahrungen führen wir zahlreiche Additive ein, um die Eigenschaften der fertigen Produkte zu verbessern. HTV-Mischungen können durch Peroxide oder durch Addition in Gegenwart eines Platinkatalysators vulkanisiert (vernetzt) werden. Wir haben ein eigenes Know-how zur Vernetzung durch Addition. Für die Herstellung von Mischungen verwenden wir einen Zwei-Walzen-Maschine und einen Extrusionsmischer, der die Addition von pulverigen Komponenten ermöglicht. Alle Mischungen werden einer rheometrischen Kontrolle unterzogen. Wir produzieren die Mischungen hauptsächlich für unseren eigenen Bedarf, aber auch im Auftrag externer Kunden.

Herstellung von Werkzeugen

Dank der 2009 abgeschlossenen Investition können wir selbstständig alle Werkzeuge herstellen, die zur Aufnahme der Produktion auf TPE- und Silikonextrusionslinien sowie Spritzgussformen für LSR und TPE erforderlich sind. Wir verfügen über einen modernen Maschinenpark, bestehend aus den folgenden Einheiten:

  • Sodick CNC-Drahterodiermaschine (Linearantriebe)
  • Sodick CNC-Senkerodiermaschine (Linearantriebe)
  • HERMLE 5-Achs-CNC-Bearbeitungsanlage Typ C 40 U Dynamic
  • HERMLE 3-Achs-CNC-Bearbeitungsanlage Typ B 300
  • Studer Rundschleifmaschine Typ S 30
  • JUNG Flachschleifmaschine
  • HAAS CNC-Drehmaschine
  • Eine Reihe von konventionellen Werkzeugmaschinen für Metallbearbeitung

Die Maschinenbediener haben jahrelange Erfahrung in der Herstellung von Werkzeugen und gehören zu den Besten in der Branche.

Wollen Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns

Słubica

Produktionsstandort Słubica

ul. Graniczna 6
96 321 Słubica B
Tel.: +48 46 819 30 40
e-mail: kontakt@topsilglobal.com

Skierniewice

Produktionsstandort Skierniewice

ul. Fabryczna 78
96-100 Skierniewice
Tel.: +48 46 819 30 00
e-mail: kontakt@topsilglobal.com

Produktionsstandort
Słubica

ul. Graniczna 6
96 321 Słubica B
Tel.: +48 46 819 30 40
e-mail: kontakt@topsilglobal.com

Produktionsstandort
Skierniewice

ul. Fabryczna 78
96-100 Skierniewice
Tel.: +48 46 819 30 00
e-mail: kontakt@topsilglobal.com

Kontaktformular

    Vorname und Nachname

    Titel

    Unternehmen

    E-Mail-Adresse: (Pflichtfeld)

    Adresse

    Stadt

    Zipcode

    Postleitzahl

    Fax

    Von Stücken / Jahr?

    Material / Farbe